Tourismusportal des Märkischen Kreises

Einfach raus!

Radrouten

Eine Vielzahl an Radwandertouren wartet im Tourenportal auf ihre Entdecker!

TOUREN-TIPP: Mit dem Rad unterwegs

Eine abwechslungsreiche Landschaft vom Drahtesel aus zu erkunden, hat zudem ihren besonderen Reiz: selbst die Geschwindigkeit bestimmen und die Natur direkt zu erleben, das bewegt immer mehr Menschen dazu, ihre Freizeit oder ihren Urlaub auf dem "Bike" zu genießen. Das Tourenportal bietet die Übersicht aller erfassten Radrouten im Märkischen Kreis auf einen Blick.

Ob entlang der Flussläufe von Ruhr und Lenne oder hoch hinaus mit Weitblick über das Ebbegebirge oder die Homert, der Märkische Kreis vermittelt vom Sattel aus betrachtet seinen besonderen Reiz.  Auf zahlreichen Radwegen ist das Kreisgebiet für den Radler erschlossen. Zu den schönen und interessanten Fernradwegen zählen neben der Route der Industriekultur, die Kaiserroute und der viel befahrene RuhrtalRadweg auf Iserlohner und Mendener Stadtgebiet, die Lenneoute, auf der Radwanderer das industriell geprägte Lennetal zwischen Plettenberg und Iserlohn erradeln können.

Radfahren im Knotenpunktnetz

Es funktioniert wie folgt. Bei einem Knotenpunktnetz muss man sich ein System von verknoteten Punkten vorstellen. Nur was hat dies mit Radfahren zu tun? Die Antwort ist ganz einfach. Ein Knotenpunktnetz stellt ein erweitertes Beschilderungsystem für Radfahrer dar. Der Vorteil ist, zur Orientierung auf einer Route werden nur noch Zahlen benötigt und nicht mehr Schilder mit den Orten oder Routennamen.

Von den Knotenpunkten ist die Weiterfahrt in mehrere Richtungen möglich. Die Knotenpunkte sind mit einer Zahl markiert und bieten eine gute Orientierung - so kommt man auch ohne Kartenmaterial an das Ziel.

Beschilderung Radfahren mit Knotenpunkten

Radeln nach Zahlen - Übersichtskarte

Radfahrer können dieses System auch für ihre Tourenplanung nutzen. Eine Interaktive Karte für eine schnelle Übersicht der Knotenpunkte finden Sie hier.

Auschnitt Karte Radeln nach Zahlen

Das gesamte Netz mit den einzelnen Knotenpunkten kann man auch auf der Seite radeln-nach-zahlen näher kennenlernen.

Auf Basis dieses Systems wurden im Märkischen Kreis sieben Radrouten (Ruhr-Lenne-Achter, Neuenrade-Balve-Sorpesee, Bergtour rund um Herscheid, Gipfelstürmer über die Höhen des Ebbekamms, Zwei Täler Tour - Herscheid und Plettenberg, Vom Sauerland in das Bergische Land) entwickelt, derer Verlauf oder auch die gpx-Daten im Tourenportal abrufbar sind.

Die Flyer zu den einzelnen Routen können beim Märkischen Kreis bei Fr. Plato (02352/966 7054; u.plato@maerkischer-kreis.de) oder in den MK-Kommunen, die am Wege liegen, angefordert werden oder Sie nutzen die Möglichkeit eines Downloads auf dieser Seite.