Tourismusportal des Märkischen Kreises

Städte und Gemeinden im Märkischen Kreis

Kierspe

Kierspe (280 - 553 m ü. NN) liegt in der abwechslungsreichen Landschaft des Naturparks Ebbegebirge und gilt als attraktives Naherholungsgebiet mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten. Vom Aussichtsturm des 479 m hohen Wienhagen schweift der Blick über Wiesen, Felder und Wälder bis hin zum Siebengebirge und zur Eifel. Innerhalb des Stadtgebietes liegt der einstige Wallfahrtsort Rönsahl, der von seinem romanischen Kirchturm überragt wird. Was man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte ist neben dem Schleiper Hammer auch das Bakelitmuseum, die Historische Brennerei, das Reidemeisterhaus Voswinkel, Haus Rhade, die Thingslinde, die Ölmühle und das neu eröffnete Museum rund um den Kiersper Dichter Fritz Linde. Der vielfältige Wechsel von Bergen und Tälern, die freien Fluren und Wälder schaffen ein schönes Landschaftsbild, das zum Wandern, Entspannen und Erholen geradezu ideal ist. Auch lohnen sich Ausflüge zu den im näheren Umkreis liegenden Talsperren: Jubach-, Lingese-, Brucher- und Genkeltalsperre.
Info
Stadtverwaltung / Abteilung für Fremdenverkehr
Springerweg 21
58566 Kierspe
Telefon: 02359 / 661-0