Tourismusportal des Märkischen Kreises

Städte und Gemeinden im Märkischen Kreis

Nachrodt-Wiblingwerde

Nachrodt-Wiblingwerde ist im Kreis flächenmäßig die kleinste Gemeinde, jedoch mit einem sehr vielfältigen Bild (Höhe 150 - 500 m ü. NN). Das Gemeindegebiet ist geprägt vom engen Tal der Lenne und den weiten Flächen auf den Höhen des Lennegebirges.

Die Schönheit und Stille der Natur sowie prachtvolle Laub- und Nadelwälder bieten in Verbindung mit einigen Sehenswürdigkeiten Erholung, Erlebnis, Beschaulichkeit und Muße. Das örtliche Wander-wegenetz mit 32 gekennzeich- neten Rundwanderwegen lädt zu eindrucksvollen Spaziergängen und erlebnisreichen Wanderungen ein.Heute ist Wiblingwerde mit seinen Weilern ein geschätzter Erholungsort, der schon seit Jahren zahlreiche Gäste anzieht, die sich in waldreicher, ruhiger Umgebung und gastfreundlichen Gasthöfen und Hotels bzw. Tagungsstätten wohlfühlen. Seit 1984 ist Wiblingwerde "staatliche anerkannter Erholungsort".

Info
Gemeindeverwaltung Nachrodt-Wiblingwerde, Tourismus-Büro
Hagener Straße 76
58769 Nachrodt-Wiblingwerde
Telefon: 02352 / 938 30